Skiclub Bütthard

Home Der Skiclub Bütthard

Skiclub Bütthard

Der Erfolg einer Idee – wieso, weshalb, warum ?

Wie alles begann…

Der jüngste Ableger des SV Bütthard ist die mittlerweile 38-jährige Skiabteilung. Am 4. März 1983 wurde die Skiabteilung von Franz Kraupe und weiteren 13 Skibegeisterten gegründet. Heute gehören dieser Abteilung über 815 Mitglieder an. Hiervon sind die meisten aktive Mitglieder und betätigen sich auch in den anderen Abteilungen des SVB’s. Sie kommen aus Bütthard und der gesamten Umgebung.

Unser Ziel

Ziel ist es, den Mitgliedern das Skifahren und Snowboarden zu kostengünstigen Preisen zu ermöglichen und zu erlernen sowie rennsportlich orientierte Läufer zu fördern!

Unser Lehrer- und Übungsleiterteam

Mit derzeit 28 ausgebildeten Ski- und Snowboardlehrern/Übungsleitern verfügt die Skiabteilung des SVB über eine wichtige und äußerst wertvolle Basis für einen qualifizieren Ski- und Snowboardunterricht.

Die ersten Fortschritte…

Die Teilnehmer der Ski- und Snowboardkurse waren anfangs nahezu ausschließlich Anfänger. Mittlerweile arbeitet man auf sehr hohem Niveau. Die Trainingseinheiten werden in Österreich, Italien, Frankreich und in der Schweiz durchgeführt. Absoluter Höhepunkt der Vereinsgeschichte war drei Trips nach Kanada in die Rocky Mountains. Hier standen Heli-Skiing und Snowmobiling auf dem Programm – der Traum eines jeden guten Skifahrers und natürlich Boarders!!!
Wir bieten nicht nur Skifahren und Snowboarden

Da Vereinsarbeit an der Basis beginnt, führt die Skiabteilung des SVB Kindergymnastik und Eltern-Kind-Turnen durch. Des weiteren wird Skigymnastik für Erwachsene angeboten. Leute über 30 trainieren in der speziellen Fitness-Truppe. Waldläufe, Minitrampolin, Konditionstraining, Bauch-Beine-Po, Wirbelsäulengymnastik und Nordic Walking gehören zum erweiterten Programm der Skiabteilung.

Familienfreundlichkeit

Um auch für Familien das Skifahren attraktiv zu machen, gibt es für Kinder bei diversen Fahrten Kostenermäßigungen. Siehe Ausfahrten!!!

Umweltschutz

Winter in den Bergen heißt für alle Schnee. Doch der fehlt auch manchmal. Für die Büttharder Skifahrer und Snowboarder ist es dann selbstverständlich, dass man schneearme Pisten meidet oder mal ganz aussetzt, um die Natur zu schonen. Natur schonen heißt aber auch, man fährt mit dem Bus, so dass nicht jeder mit seinem eigenen PKW die Umwelt belastet. Bereits die Kleinen lernen im Kurs den sorgsamen Umgang mit der Natur und die richtigen Verhaltens- und Sicherheitsregeln auf der Piste.

Was geht sonst noch so?

Das Rahmenprogramm der Skiabteilung kann sich sehen lassen: Fahrradtouren, Wanderungen, Aktionswochenende, Sommernachtsfest, Weinprobe und Weihnachtsfeier sind Garant für ein intaktes Vereinsleben.

Besucht uns doch einmal. Auf euch freut sich Franz Kraupe & sein Team